Schlauchbox – so bewahren Sie Ihre Schläuche modern auf

Jeder Gartenfreund kennt das Problem: Wohin mit dem Gartenschlauch? Die ideale Lösung: Ein Schlauchaufroller oder eine automatische Schlauchboxen an der Wand.

Die Schlauchbox hilft Ihnen dabei, den Gartenschlauch einfach aufzurollen. Das geschieht ohne Knicken des Schlauchs. Auch die sonst bekannten Verknotungen treten so nicht auf. Sie bewahren den Schlauch mit Hilfe der Schlauchbox praktisch und doch stets griffbereit auf.

Schlauchaufroller gibt es in verschiedenen Formen. Wir haben in der Praxis festgestellt, dass eine Wand-Schlauchbox sich als sehr praktisch erweist, auch wenn es andere Formen der Aufroller gibt.

Um Ihnen die Suche nach der idealen Schlauchbox zu erleichtern, haben wir uns Produkte unterschiedlicher Hersteller angeschaut. In unserem Vergleich finden auch Sie die passende Schlauchbox für Ihre Zwecke und weitere Informationen.

Welche Schlauchboxen gibt es?

Je nach Bedarf existieren verschiedene Schlauchaufroller. Nur als Beispiel, das die unterschiedlichen Anwendungen verdeutlicht: Die Feuerwehr benötigt für die Löschschläuche andere Aufroller als Industrieunternehmen, die Anlagen zum Absaugen betreiben. Und die Schläuche in unser aller Gärten haben fraglos wiederum eine andere Konsistenz.

Auf dieser Webseite finden Sie lediglich Hinweise zu solchen Aufrollsystemen, die Sie zuhause in Ihrem Garten nutzen können.

Wie rolle ich den Schlauch am besten auf?

Jeder Hobby-Gärtner kennt die Thematik: wie soll der Gartenschlauch nach der Nutzung verstaut werden. Klar, Sie könnten ihn einfach irgendwo in die Ecke legen. Doch wie sieht das aus? Außerdem könnten Beschädigungen eintreten. Überdies wäre das Ganze so der reine Schmutzfänger und eine Stolperfalle. Kurzum ist das eine schlechte Lösung.

Die bessere Alternative: Aufrollen auf einem Schlauchwagen, einer Schlauchtrommel oder neuerdings gerne gemacht einrollen auf einer Schlauchtrommel.

Der Schlauchwagen war und ist die beste Alternative für Schläuche, die Sie durch die Gegend fahren wollen. Benötigen Sie den Schlauch aber immer an einer bestimmten Stelle, ist die automatic Schlauchbox die deutlich komfortablere Lösung für Ihren Garten.

Unter dem Strich hat nämlich die Wand-Schlauchbox der einfachen Trommel oder dem Schlauchwagen einiges voraus.

Diese Vorteile bietet Ihnen die Schlauchbox

Liegt der Gartenschlauch offen rum, ist das für Sie nicht vorteilhaft. Einige Vorteile einer Schlauchbox sind dann:

  • Keine Gefahr des Stolperns über herumliegende Schläuche
  • Keine Färbung der Fläche unter dem auf dem Rasen liegenden Schlauch
  • Schutz vor Witterungseinflüssen
  • Keine Sammelstelle für Dreck
  • Schutz vor Beschädigung durch Tiere
  • Befestigung in Arbeitshöhe durch Wandmontage ist bequem und hilfreich
  • Sauberes Aufrollen in der Wand-Schlauchbox ohne schmutzige Hände
  • Schwenkbar, dadurch leichtere Bewässerung
  • Roll-up Automatic

Besonders das automatische saubere Schlauchaufrollen werden Sie nach kürzester Zeit nicht mehr missen wollen. Diese Funktion heißt roll-up oder auch Roll-up Automatic.

Verschiedene Schlauchlängen verfügbar

Auch im Wand-Aufroller haben Sie die Wahl, wie lang der Gartenschlauch sein soll. Die meisten Modelle haben eine Länge zwischen 15 und 35 Metern.  Der eigentliche Schlauch ist dabei in kompletter Länge sauber in der Schlauchbox.

Wollen Sie ihn dann abrollen, brauchen Sie einfach nur daran zu ziehen. Es bedarf keiner größeren Kraftanstrengung, so dass auch Kinder ihn leicht herausziehen können.

Haben Sie die Bewässerung abgeschlossen, kommt der Clou. Bei den guten Geräten drücken Sie einfach auf den Knopf und er rollt sich wie von Geisterhand alleine und ohne Verknotungen in die Schlauchbox.

Damit er sich exakt aufrollt, ist eine spezielle Arretier-Vorrichtung in der Box integriert. Diese verhindert ein Verknoten oder gar das Knicken.

Wie funktioniert das Aufrollen?

Je nach Anbieter werden unterschiedliche Verfahren bevorzugt. Viele Schlauchboxen haben zum Aufrollen eine spezielle Feder in der Box. Andere etwas aufwändiger Modelle nutzen eine Aufrollautomatik, die mit einem Motor betrieben wird. Das gilt zum Beispiel für Gardena 8025-20 Comfort Wand-Schlauchbox 35 roll-up automatic Li.

Gardena 08025-20 Schlauchbox Roll Up Automatic - Jetzt den Preis prüfen

Damit das Abrollen bedarfsgerecht funktioniert, sind fast alle Boxen schwenkbar. Dadurch kommen Sie mit dem Schlauch überall dorthin, wo Sie in brauchen. Wir empfehlen grundsätzlich zu einem Modell mit Aufrollautomatik, das schwenkbar ist.

Wie kann ich eine Wand-Schlauchbox befestigen?

Im Lieferumfang ist eine Wandhalterung dabei. Diese können Sie ganz einfach mit Dübeln und Schrauben fest in der Wand am Haus verankern. Die eigentliche Schlauchbox hängen Sie dann einfach in diese Halterung. Das war es schon. Sie sehen, viel leichter geht es nicht. Sie müssen nur für die Halterung ein Loch bohren, schon haben Sie die WandSchlauchbox montiert.

Noch ein Vorteil der Wandhalterung:  An den praktischen Steckplätzen können Sie eine Spritze, eine Brause oder auch Bürsten und anderes Zubehör bequem aufstecken. So sind sie immer ordentlich an Ort und Stelle.

Wichtig ist jedoch, dass Sie die Box in unmittelbarer Nähe zu Ihrem Wasseranschluss legen. Wenn kein Kran in der Nähe ist, hilft Ihnen auch keine Schlauchbox, denn Wasser brauchen Sie schon. Der mitgelieferte Anschlussschlauch hat nur eine Länge von wenigen Metern. Im Schnitt sind es zwei.

Allerdings sind am Markt auch längere Anschlussschläuche erhältlich. Mit der größeren Schlauchlänge können Sie etwas weitere Strecken überbrücken. Bedenken Sie jedoch, dass Sie bei längeren Anschlussstücken mehr Druck auf der Pumpe benötigen. Damit nach dem Einsatz kein Wasser aus dem Schlauch tropft, gibt es den praktischen Nachtropfstopp. Darauf stecken Sie einfach den Anschlussschlauch und es läuft nichts mehr heraus.

Da die guten Geräte schwenkbar sind – das ist praktisch und empfehlenswert – brauchen Sie am Montageort auch etwas Platz zu den Seiten. Nur so können Sie von dem Schwenkmechanismus profitieren. Wer diesen Platz nicht in ausreichender Form hat, für den bietet sich als Alternative eine Schlauchbox von Kärcher an. Diese ist an die Platzverhältnisse anpassbar.

Weil die Box fest an der Wand hängt, können Sie diese im Winter einfach draußen hängen lassen. Wer das nicht möchte, kann die Box einfach aus der Wandhalterung nehmen und legt sie alsdann in die Garage. Das ist leicht gemacht, denn das Gewicht ist nicht groß. Im Folgejahr hängen Sie sie einfach wieder ein und schon ist sie betriebsbereit, damit Sie wieder Bewässern können.

Welche Schlauchbox soll ich nehmen?

Wie bei anderen Produkten auch gibt es auch bei Trommeln mit Aufrollautomatik stets eine Reihe verschiedener Anbieter. Große Unterschiede beim Preis sind meist auf unterschiedliche Qualität zurückzuführen. Unser Tipp: Finger weg von Billigprodukten. die halten meist nicht lange, wohingegen Qualitätsprodukte viele Jahre ihren Dienst leisten.

Zwar hat Qualität ihren Preis, aber auf Dauer rechnet sich das. Sie wollen schließlich nicht schon nach kurzer Zeit Undichtigkeiten haben oder Probleme in der Arretierung. Entscheiden Sie sich also besser gleich für einen ordentlichen Qualitätsschlauch. Diese liegt vielleicht im Preis etwas höher, doch auf Dauer rechnet sich dieser Preis für Sie.

Wenn Sie einen Preisvergleich machen, achten Sie bitte darauf, dass Sie nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Mehr Leistung und Technik fordert natürlich auch einen höheren Preis. Eine Schlauchbox Comfort bietet eben mehr als das Basismodell. So ist zum Beispiel die Gardena Comfort and-Schlauchbox 35 roll-up automatic Li nicht mit einem Billigprodukt für wenige Euro aus China zu vergleichen. Auch die Gardena Wand-Schlauchbox 25, roll-up automatic stellt viele Billigprodukte deutlich in den Schatten, selbst wenn der Preis etwas höher ist als bei einem Sonderangebot vom Discounter.

Gardena 08023-20 Schlauchbox Comfort - Jetzt den Preis prüfen

Die großen Spezialisten für Gartengeräte wie Kärcher, Gardena oder auch Hozelock wissen, wie man Qualität herstellt. Mit einem Angebot dieser Marken sind Sie in der Regel auf der sicheren Seite. Am Ende ist eine etwas hochwertigere Technik für Sie günstig, denn die hält einfach länger.

Eine wichtige Kaufentscheidung sind die benötigten Maße des Schlauchs. Diese Schlauchlänge variiert je nach Anbieter. Kaufen Sie nicht zu knapp, denn verlängern lässt sich der Schlauch anschließend nicht. Denken Sie auch an morgen, falls die Nutzfläche im Garten sich einmal ändern könnte. Wählen Sie lieber ein paar Meter mehr als hinterher zu kurz.